bauleiter beton-schneiden

Feuchtigkeit im Mauerwerk beeinträchtigt nicht nur die Substanz des Gebäudes (Fassade,
Wärmedämmung, etc.) , sondern sie kann in erster Linie zu einer erheblichen Gefährdung der
Gesundheit führen.

Deshalb ist es unumgänglich diesem Problem effektiv und langfristig entgegen zu wirken.
Zur Realisierung bieten wir folgende Maßnahmen gemäß DIN 18195 an, welche durch unser
jahrelang erfahrenes und immer aktuell geschultes Fachpersonal ausgeführt werden.

Horizontalsperre mittels:
Mauersägeverfahren
-mit Einbringung einer PE- bzw. Metallplattentrennschicht
Injektion im Hoch- und Niederdruckverfahren
-zum Einen durch Einbringung eines Mehrkomponentenfluids und
- zum Anderen durch injizieren eines innovativen umweltschonenden Gels
(nähere Erläuterungen zum neuartigen Gelverfahren bekommen Sie, auf Anfrage,
durch uns oder Sie informieren sich hier https://m.youtube.com/watch?v=J095IugYCoo)

Vertikalsperre mittels:
-allen gängigen Verfahren
(Details auf Anfrage)


Wir bieten nach eingehender und genauer Prüfung/ Begutachtung eine Komplettlösung aus einer Hand
für Ihr Feuchtigkeitsproblem welche den größtmöglichen Erfolg gewährleistet.

Mauerwerkstrockenlegung

Injektionsgel

 

Mauerwerkstrockenlegung1

Injektion

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzinformation Ok